Regions-Schwerpunktrangliste 1 der Jungen + Mädchen

Kinder in Bewegung Tischtennis

Robin sichert sich das Ticket zur BaWü

Burladingen Tischtennis Spielerinnen und Spieler bei den Regions-Schwerpunktrangliste 1 der Jungen + Mädchen erfolgreich

Robin sichert sich das Ticket zur BaWü

 

Nachdem zwischen Dezember 2021 und Februar 2022 etliche Turniere auf Regional- und Landesebene zum CORONA-Opfer wurden, konnten nun die Turniere aus der Schwerpunkt 1 Serie weitergeführt werden. Nach der 1. Runde im Oktober 2021 konnten sich in der 2. Runde im Endturnier Robin Kiesler, Pia Ritter und Julia Steck für das Regionalturnier letztes Wochenende in Betzingen qualifizieren. Hier trafen die Besten Spieler- und Spielerinnen der Alterstklasse U11-U18 aus den Bezirken Zollernalb, Schwarzwals, Böblingen und Oberer Neckar aufeinander.

 

Bei den Mädchen U15 war das Teilnehmerfeld mit fünf Mädchen zwar überschaubar, dennoch war die Konkurrenz sehr stark und Julia Steck konnte sich nach denkbar knappen Spielen den vierten Platz sichern. Pia Ritter musste als Jahrgängerin 2007 schon in der U 19 Konkurrenz starten, in welchem zwölf Teilnehmerinnen um die zwei Tickets zur BaWü kämpften. Trotz perfektem Start mit drei Siegen in Serie, landete Pia am Ende mit insgesamt vier Siegen auf einem tollen 9. Platz. Die Tickets sicherten sich deutlich ältere Spielerinnen, die schon bei den Aktiven-Herren bis zur Bezirksliga erfolgreich auf Punktejagt gehen.

 

Robin Kiesler hatte es im U12er Wettbewerb (Jungen) mit einem sechser Feld zu tun, wo er nach hartumkämpften Spielen nur ein Spiel verlor und sich somit den 2. Platz sichern konnte. Da sich nur die jeweils Zweitbesten jeder Altersklasse für das weiterführende Turnier (Baden-Württembergische-Rangliste) am 7.5. in Friesenheim qualifizieren, ist nur Robin vom TSV mit von der Partie. Ein sensationeller Erfolg für den jungen Burladinger Tischtennisspieler.

RT

Von Links: Pia Ritter, Julia Steck  und Robin Kiesler

Zurück