Archiv

Allgemeines Dancing Crew E-Bike Eltern-und-Kind-Turnen Frauengymnastik Handball Jedermann Kinder in Bewegung Kinderturnen Leichtathletik Nordic Walking Schwimmen Tischtennis Volleyball

Ab heute können sich hilfsbedürftige und ältere Menschen und Menschen aus Risikogruppen bei fünf Ansprechpartnern des TSV Burladingen melden. Ehrenamtlich werden für sie Einkäufe und Botengänge erledigt.

Es ging ganz schnell: Eine Idee, eine Entscheidung und eine unerwartet große Resonanz. Der mit weit über 1200 Mitgliedern stärkste Verein der Stadt hat sich dafür entschieden, in Zeiten der Corona-Krise für die Bürger da zu sein. Der Vorsitzende Roland Klumpner zeigte sich erfreut, dass schon nach kaum zehn Stunden rund 30 Mitglieder oder deren Eltern ihre Bereitschaft zum Helfen erklärt hatten. Mittlerweile sind es über 40, Tendenz steigend. Ältere Mensche und solche die Risikogruppen angehören, sollten auf jeden Fall zu Hause bleiben. Für diese übernehmen Mitglieder gerne Einkäufe aber auch Botengänge wie etwa in Apotheken oder auf die Post. Hubert Pfister, einer der Mitinitiatoren hofft dass das Angebot angenommen wird: „Hemmungen wären hier falsch am Platz, Betroffene sollten sich trauen und offen auf uns zu gehen“, denn „es wäre schade, wenn wir ein solches Angebot anbieten und keiner nutzt es“. Vor einer Ansteckung braucht sich keiner zu fürchten. Wer den Auftrag aus den Reihen der Helfer annimmt setzt sich mit der Person in Verbindung und vereinbart beispielsweise, dass das Geld um elf Uhr in einem Umschlag an einem vereinbarten Platz liegt. Der Einkauf und das Restgeld werden dann ebenfalls wieder dort abgelegt. Auch möglichen Betrügern will man vorbeugen: „Wir gehen von uns aus auf niemanden zu. Nur wer selbst den Kontakt mit dem TSV sucht, der wird von uns auch kontaktiert.“ Ganz wichtig ist auch: Das Angebot des TSV richtet sich nicht nur an Mitglieder. Das selbe gilt freilich auch für die Helfer. Wer sich hier noch sozial engagieren möchte kann sich an den Vorsitzenden Roland Klumpner 0173-9916274 sowie roland.klumpner@gmail.com oder Hubert Pfister von der Mitgliederverwaltung 07475/4117 sowie hp.burladingen@web.de wenden. Beide sind auch Ansprechpartner für die die Hilfe in Anspruch nehmen, ebenso wie der Ehrenvorsitzende Bernd Pfister unter 7842, Daniel Heckhoff 0152-08854055 und Susi Ruf 0151-59125305.

 

INFO

Wer noch helfen möchte wendet sich an:

 

Wer Hilfe in Anspruch nehmen möchte wendet sich an:

  • Roland Klumpner 0173-9916274
  • Hubert Pfister 07475/4117
  • Bernd Pfister 07475/7842
  • Daniel Heckhoff 0152-08854055
  • Susi Ruf 0151-59125305

Allgemeines Dancing Crew E-Bike Eltern-und-Kind-Turnen Frauengymnastik Handball Jedermann Kinder in Bewegung Kinderturnen Leichtathletik Nordic Walking Schwimmen Tischtennis Volleyball

Der TSV Burladingen ruft seine Mitglieder auf, Menschen die Unterstützung beim Einkaufen oder bei Botengängen benötigen, zu helfen. Gestern haben Verantwortliche damit begonnen, nach ehrenamtlichen Helfern aus den Reihen der Mitglieder zu suchen. Wer hier mitmachen möchte kann sich ab sofort mit Roland Klumpner 0173-9916274 oder roland.klumpner@gmail.com sowie Hubert Pfister 07475/4117 oder hp.burladingen@web.de in Verbindung. Wenn genügend Helfer gefunden sind, werden mehrere Ansprechpartner an dieser Stelle veröffentlicht. Mit diesen können sich dann hilfsbedürftige und ältere Menschen und Menschen aus Risikogruppen in Verbindung setzen. Von dort wird das weitere Vorgehen dann koordiniert.

Allgemeines Dancing Crew E-Bike Eltern-und-Kind-Turnen Frauengymnastik Handball Jedermann Kinder in Bewegung Kinderturnen Leichtathletik Nordic Walking Schwimmen Tischtennis Volleyball

Da wir vom TSV Burladingen  nicht beurteilen können wie gefährlich dieses Corona Virus ist müssen wir uns hier auf den Sachverstand der Experten verlassen.

Ich denke wir als Verein sind deshalb in der Pflicht vorausschauend, unabhängig von einem Kultusministerium oder Landesregierung,  für unsere Mitglieder zu entscheiden und abzuwägen was wirklich notwendig ist und was nicht notwendig ist. Deshalb stehen wir als Verein hier in der Verantwortung aktive mitzuhelfen um die Verbreitung des Corona Virus zu verlangsamen.

Die Gesundheit aller steht hier über dem Faktor Spaß, deshalb sehen wir als Verein keine andere Möglichkeit als ab sofort den kompletten Spiel – und Trainingsbetrieb des TSV Burladingen bis 19.04.2020 für alle ohne Ausnahme einzustellen.

 

Vielen Dank für Euer Verständnis.

 

Die Vorstandschaft

 

Allgemeines Handball

 
Volksbank Hohenzollern-Balingen sucht sportlich begabte Kinder
Zusammen mit TSV Burladingen VR-Talentiade-Sichtungam 18.01.2020
 
Bei der VR-Talentiade- Sichtung am 18.01.2020 in der TrigemaArena dürfen Mädchen und Jungen des Jahrgangs 2009 und jünger zeigen, was in ihnen steckt. Der TSV Burladingen und die Volksbank Hohenzollern-Balingen organisieren zusammen ein Sportfest, bei dem besonders begabte Kinder für die Sportart Handball entdeckt werden sollen.
Die Volksbanken Raiffeisenbanken in Württemberg haben das Konzept im Jahre 2001 zusammen mit den Sportfachverbänden der Sportarten Fußball, Handball, Leichtathletik, Ski, Tennis und Turnen aufgestellt. Im Jahr 2009 stieß dann noch die Sportart Golf als 7. Sportart hinzu. Seit 2010 finden die VR-Talentiade-Veranstaltungen auch in den benannten Sportarten in Baden und Südbaden und somit in ganz Baden Württemberg statt.
 
Im 20. Jahr der Kooperation beginnt die Veranstaltungsreihe nun mit der 1. Runde
(VR-Talentiade-Sichtung). In jeder E-Jugend-Staffel der acht HVW-Bezirke ist immer ein Spieltag gleichzeitig auch eine VR-Talentiade-Veranstaltung.
 
Alle Teilnehmer des Talenttages in Burladingen erhalten bei der Siegerehrung durch Die Volksbank Hohenzollern-Balingen Geschenke und Urkunden und haben die Chance sich für die 2. Runde- Bezirksentscheid- zu qualifizieren.
 
Nach dieser 2. Runde findet dann jedes Jahr am 3. Oktober die letzte Runde, der sogenannte der Verbandsentscheid, statt. Daran dürfen aus den acht Handballbezirken jeweils 10 Kinder teilnehmen. Jede Sportart führt diese Wettbewerbsstufe an einem zentralen Ort in Baden-Württemberg durch. Die zwölf besten Sportler des jeweiligen Sportverbandes werden in das VR-Talentiade-Team berufen und machen bei den VR-Talentiade-Team-Tagen mit. Das Team darf die große Welt des Sports beim Training mit Stars oder bei einem internationalen Sportevent kennenlernen und wird anschließend in ein Betreuungskonzept eingebunden.
Zahlreiche Informationen, Berichte und Fotos sind auch unter: www.vr-talentiade.de zu finden!

Handball

Junge Talente – Tobias Heinzelmann wird von seiner ganzen Familie bei der Sportlerkarriere unterstützt

Handball

TSV-Abteilung feiert den 40. Geburtstag mit 200 geladenen Gästen in der Stadthalle

Handball Kinder in Bewegung

150 Grundschüler messen sich in der Handball-Mini-WM